Corporate Design & Typografie

Müller & Fuchs Architekten

Das Wiener Architekturbüro Müller & Fuchs Architekten Ziviltechniker OG berät und begleitet seine Klienten bei der Planung und Umsetzung von Bauvorhaben. Als staatlich befugte und beeidete Architekten und Ziviltechniker können die beiden Geschäftsführer dabei ein breites Spektrum an Leistungen für Ihre Klienten abdecken.

Bei der Gestaltung ihrer Visitenkarte fanden sich einige der fundamentalsten Aufgaben des Grafik-Designs auf kleinstem Raum. Zunächst einmal spielte das Informationsdesign eine große Rolle. Eine klare Vorstellung von Inhalt und Struktur der zu übermittelnden Information war unerlässlich. Glücklicherweise war das Wichtigste bereits vorgegeben: Die Visitenkarte musste einen Namen enthalten. Zugleich sollte die Visitenkarte dem eigenen Marketing dienen. Empfänger machen sich unweigerlich ein Bild über die Person oder das Unternehmen und dabei kann gutes Design auch Jahre später noch ansprechen und dazu verleiten, wieder – oder erstmals – Kontakt aufzunehmen.

Müller & Fuchs Visitenkarten Objekt

Die Bezeichnung Visitenkarte drückt die ursprüngliche Funktion als Besucherkarte aus. Sie wurde früher beim Besuch dem Empfangspersonal übergeben, das sie dann an den Hausherrn oder die Dame des Hauses weiterreichte.

Firmenzeichen des Architekturbüros Müller & Fuchs
Müller & Fuchs Visitenkarten Architektur